Bläsergruppe

Die B-Parforcehorn-Bläser der BJV Kreisgruppe Füssen stellen sich vor

IMG_1027

Die Jagdhornbläsergruppe Füssen gibt es nunmehr schon seit über 50 Jahren

Bild 2

2014 konnte die Gruppe ihr 50 jähriges Jubiläum mit vielen befreundeten Bläsergruppen – auch über die Landesgrenze hinaus – z.B. Reutte/Tirol und Karlsruhe, feiern.

Gern gesehene Gäste sind die Jagdhornbläser auch bei verschiedenen Messen, wie z.B. „Jagen und Fischen“ in Augsburg oder der „Internationalen Jagdmesse“ Schloss Grünau bei Neuburg an der Donau. 

Einen besonderen Genuss bereiteten uns auch die Auftritte bei Konzerten mit jagdlicher Musik wie z. B. im Barockgarten des Schlosses Veitshöchheim.

 

Bild 7

Auch die privaten Feste der Bläser kommen nicht zu kurz wie Weihnachtsfeiern, Grillfeste im Sommer, mehrtägige Ausflüge oder einfach mal Abends bei herrlichem Panorama und einer zünftigen Brettljausen auf einer Alm zum Spaß aufzuspielen.

Bild 9

Einen hohen Stellenwert nehmen jedes Jahr die Jägermessen ein: im Sommer vor der St. Peter-Kapelle in Buching-Berghof und im Herbst die traditionelle Hubertusmesse des Kreisverbandes, aufgeführt an jeweils verschiedenen Orten des Landkreises.

Das Horn begleitet ohne Frage

den Jägersmann in jeder Lage.

Ob Hochzeit-, ob Geburtstagsfest,

der Bläser bläst, wenn man ihn lässt.

Verblasen wird mit Jagdmusik,

ein jedes gut geschossene Stück.

 

Wahlspruch der Füssener Jagdhornbläser

 

Wer nie jagte und nie liebte

nie den Duft der Blumen suchte

und nie beim Klang der Musik erbebte

ist kein Mensch, sondern ein Esel

 

aus dem Arabischen