ID-153

Drohnenarbeit mit der DLRG Kaufbeuren/Ostallgäu

Gemeinsam mit der DLRG Kaufbeuren/Ostallgäu - Füssen/Pfronten e.V. starten wir in eine neue Dimension der Kitzrettung. Die DLRG braucht Übungsobjekte für die Vermisstensuche per Drohne, wir Jäger brauchen mehr Piloten und Drohnen. Anlass um sich zu treffen und über eine zukunftsträchtige Kooperation nachzudenken - bei der Gelegenheit konnte Jung-DLRG‘ler und Jagdscheinanwärter Lukas gleich seine ersten beiden Kitze sichern! Die DLRG Jugend darf aus jugendschutzrechtlichen Gründen an Einsätzen zur Vermisstensuche am Patienten nicht teilnehmen. Wir Piloten der Kreisgruppe Füssen werden daher mit den Jungpiloten im Revier trainieren und sie bei der Ausbildung unterstützen, nächstes Jahr können sie dann während der Mahd selbst Leben retten! Danke für diese grandiose Initiative an Andreas Safranek von der DLRG Kaufbeuren/ Ostallgäu e.V. 🙏 wir freuen uns auf die Zusammenarbeit ...

martinam 02.09.2020
um 23:59 Uhr •
389 Views • Kategorien: Eigene Berichte
ID-115

Spendenaktion zur Finanzierung einer Drohne mit Wärmebildkamera zur Kitzrettung

    Zur effektiven Verbesserung der Situation zur Kitzrettung bei der Grünlandmahd haben wir gemeinsam mit der VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu ein Crowdfunding zur Finanzierung einer Drohne mit Wärmebildkamera ins Leben gerufen.  Ziel ist es, die Jäger im Kreisgruppengebiet mit dieser effektiven Möglichkeit bei der Suche in großen Flächen zu unterstützen. Mit dieser technischen Möglichkeit, die extra für diesen Zweck konzipiert wurde, hoffen wir, mit dem Tempo der modernen Landwirtschaft besser Schritt halten zu können und noch mehr Kitze vor dem Mähtod bewahren zu können. Wir haben es geschafft! Das Crowdfunding der VR Bank KF OAL war erfolgreich und wurde mit €700,00 bezuschusst! Vielen Dank dafür! Eine Liste der beteiligten Unternehmen und Spendern wird in Kürze veröffentlicht! Wir sind völlig begeistert von der positiven Resonanz, der hohen Spendenbereitschaft und der fantas ...

Isabel Kocham 27.05.2018
um 14:55 Uhr •
33977 Views • Kategorien: Eigene Berichte
ID-111

Hermann Koch einstimmig zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

1. Vorsitzender Hermann Koch Aufgrund seiner außergewöhnlichen Arbeit als 1. Vorsitzender der BJV-Kreisgruppe Füssen wurde der scheidende Vorsitzende Hermann Koch einstimmig zum Ehrenvorsitzenden in der vergangenen Jahreshauptversammlung 2018 ernannt. Schon in der Hegeschau 2018 wurde Koch vom Präsident des BJV, Prof. Dr. Jürgen Vocke mit den Worten: "wegen seines außergewöhnlichen ehrenamtlichen Verdienstes um das Jagdwesen in Bayern" mit dem "Ehrenzeichen des BJV in Gold" geehrt. Jahres vorher wurde er vom BJV Präsident mit dem "Ehrenbruch in Silber" ausgezeichnet. Hermann Koch ist nicht nur ein passionierter Weidmann, sondern sein "Jagerleben" war auch gekennzeichnet als Beschützer unserer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt. Diese Eigenschaft wurde ihm von seinem Elternhaus schon in jungen Jahren mitgegeben. Stolz zeigte er sich über unsere zwei Parforce-Jagdhornbläsergruppen, die er jederzeit unterstützte. Auch ...

arsam 25.04.2018
um 12:35 Uhr •
40340 Views • Kategorien: Eigene Berichte
ID-143

Jagdhornbläser-Treuenadel für die "Colomänner" vom BJV.

Zu ihrem 30-jährigen Jubiläum der "Es-Parforce St. Colomann-Ammergebirge" wurden den aktiven Bläser die "Die Jagdhornbläser-Treuenadel" verliehen. ...

arsam 24.07.2019
um 13:08 Uhr •
4031 Views • Kategorien: Eigene Berichte
ID-142

Hörnerklang zwischen Forggensee und Königsschlösser

Messe St. Colomanns-Kirche mit Monsignore Georg Kirchmaier 30 Jahre "Es-Parforce St. Colomann-Ammergebirge", das klangvoll mit 11 befreundeten Parforcegruppen gefeiert wurde.  Gott zur Ehr-den Menschen zur Freude" mit diesen Worten eröffnete Monsignore Georg Kirchmaier in der St. Colomannkirche die Eucharistiefeier zum 30-jährigen Jubiläum der "Colomänner". In seiner beeindruckenden Predigt spürte man die Begeisterung eines Pfarrers für die Parforcemusik.  Seine Predigt: " Zunächst noch einmal herzlichen Glückwunsch zu diesem besonderen Jubiläum-ich durfte ja von Anfang immer bei euch dabei sein-ich denke an die großartigen und eindrucksvollen Hubertusmessen, die wir jahrelang in der Wieskirche gefeiert haben. Es ist für mich eine Ehre und große Freude mit euch heute hier in der St. Colomannkirche dieses Fest mit dem Dankgottesdienst zu feiern. Herzliche Glück- und Segenswünsche. Drei Gedanken, dr ...

arsam 20.07.2019
um 12:11 Uhr •
11285 Views • Kategorien: Eigene Berichte
1/20 Zur Seite 2 » 20»
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Aktuelles

Drohnenarbeit mit der DLRG Kaufbeuren/Ostallgäu

BildBild Gemeinsam mit der DLRG Kaufbeuren/Ostallgäu - Füssen/Pfronten e.V. starten wir in eine neue Dimension der Kitzrettung. Die DLRG braucht Übungsobjekte für die Vermisstensuche per Drohne, wir...
» Mehr lesen

Termine

Sommerschießen 2020 - ABGESAGT

Samstag, 29. August 2020

Sommerjahrsschießen der Kreisgruppe Füssen in Schwangau-Hauserried 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

» Mehr lesen

Traditionelles Ferienprogramm mit der Allgäuer Zeitung -Mit dem Jäger im Revier-

Freitag, 07. August 2020

Traditionelles Ferienprogramm mit der Allgäuer Zeitung „Mit dem Jäger im Revier”

» Mehr lesen

Hubertusmesse 2020 - ABGESAGT

Samstag, 24. Oktober 2020, 19:00 Uhr

Hubertusmesse in der Pfarrkirche St. Walburga in Weissensee.

» Mehr lesen